Equipment

Walimex Pro 8mm f:3,5 II Fisheye Weitwinkelobjektiv Review

Servus Leute, ich hoffe es geht euch gut. Heute gibt es einen Beitrag zum Walimex Pro 8mm Fischaugen Objektiv für Canon EF-S Kameras. Ich denke es ist euch schon noch bewusst das ich mich nicht lange mit Fotografie beschäftige und das ich in einer „Entdeckerphase“ mich befinde. Deswegen kommt es schonmal vor, dass ich mir Dinge hol die für den einen zu krass oder zu unnötig erscheinen, als das man sich genau diese Sachen holen würde. So geht es mir mittlerweile wenn ich mir eine Brennweite von 8mm vorstellen muss. Heutzutage gilt ja eine Brennweite von 24mm schon als weitwinklich, aber 8mm des Walimex 8mm f:3,5 ist der ultimative hardcore Weitwinkel denn man sich überhaupt vorstellen kann.

Walimex 8mm f:3,5 Pro II Objektiv

Meine ersten Eindrucke vom Walimex 8mm f:3,5 waren: Wow es ist verdammt klein und verdammt schwer für seine Dimensionen. Das liegt daran, da fast das gesamte Walimex 8mm f:3,5 Objektiv aus Metall besteht. Lediglich der Fokusringbezug, das Gewinde um die Linse rum und die Gegenlichtblende sind aus Plastik,leider ein etwas minderwertiger wo ich mir vorstellen kann, dass wenn das Objektiv mit samt Kamera auf die Sonnenblende runterfällt, diese auch nach gibt. Eine weitere Sache die mir positiv entgegengekommen ist, ist der sehr leichte Fokusring. welcher mit der Plastik Überdeckung sehr gut in der Hand liegt und sich gut bedienen lässt. Diesen wird man aber nicht wirklich häufig benutzen, aber dazu später mehr. Was für den einen oder anderen eher als Nachteil klingt, sehe ich aber eher als großen Vorteil. Dieses Objektiv hat null Elektronik und muss vollständig mit der Hand bedient werden. Es gibt auch nicht viel zu verstellen; Blende und Schärfebereich. Aber gerade dadurch, dass es wenig Kabel, Ultraschallmotoren, Bildstabilisierungseinheiten usw. gelten die Walimex Pro Objektive als sehr Lichtstark und vorallem sehr robust und es gibt wenig bzw. kaum was kaputt gehen kann, wie bei meinen 17-85 Canon Objektiv.

Walimex 8mm f:3,5 Pro II Objektiv

Gut ich muss zugeben eine Blende von 3,5 ist nicht sonderlich rießig, mein Kitlens hat auch eine in der ähnlichen Große, wenn man sich aber weitere Objektive von Walimex anschaut z.B. das 24mm f1,4, das 14 f2,8 dann klingt eine Blende von 3,5 echt klein. Diese ist aber einfach bedingt durch die Bauweise und Funktion der Linsen die in einem solchen Fisheye zu finden sind. Außerdem will ich in zukunft wenig offenblendig Fotografieren, da mit einer kleineren Blende die Bilder deutlich schärfer werden.

Schärfe des Walimex 8mm f:3,5

Und jetzt Vergleichen wir die Schärfe der Bilder die dieses Objektiv liefert. Hier habe ich bei der Grundschule Scheyern Teile des Pausenhofs und des Glasdachs fotografiert und bei den verschiedenen Blendendstufen in die Mitte reingezoomt. Vergleich selber die Aufnahmen.

Doch grade bei Weitwinkelobjektiven sind Chromatischen Apparationen ein ganz großes Problem. Bei den vorherigen Aufnahmen betrachteten Wir die Mitte des Bildsausschnitts. Doch häufig treten solche Apparationen am Rand der Bilder. Daher hier die gleichen Blendenstufen wie vorhin, nur am Rand rangezoomt.


Bevor Ihr euch nun meine Galerie anschauen dürft muss ich nur mal sagen; das Walimex 8mm Fisheye ist ein gutes Objektiv und das obwohl garkeine Elektronik, sprich kein Autofokus, Bildstabilisierung, elektronisch geregelte Blende besitzt, finde ich es dennoch sehr geil. Aber hier kommt der Punkt. Es hat eine sehr interessante Perspektive zu bieten, welche ich aber nicht einzusetzen weiß. Bedeutet es gibt kaum Situationen oder Shootings wo eine 8mm Brennweite sinn ergeben würde. Deswegen habe ich vor es wieder zu verkaufen. Ich habe es zu einem sehr gutem Preis gebraucht gekauft und habe vor mit einem kleinen Gewinn dieses einem neuen Besitzer zu übergeben. Da es in einem sehr guten Zustand ist, ich die originale Verpackung habe und es sich hier um die zweite Generation handelt, denke ich wird es ein gutes Geschäft für mich sein. Aber ich werde in Zukunft ganz bestimmt wieder auf die Walimex Objektive zurück greifen, da mir die Bauweise und die Funktion bereits beim 8mm sehr erfreut hat.

Ein Gedanke zu „Walimex Pro 8mm f:3,5 II Fisheye Weitwinkelobjektiv Review

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

20 − fünf =

*